Dr. phil. Dipl.-Päd. Pascal Fischer

Dr. phil. Dipl.-Päd. Pascal Fischer

Kontakt aufnehmen

Dr. phil. Dipl.-Päd. Pascal Fischer

Leitender Kinder- und Jugendpsychotherapeut der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie & Psychosomatik (Kinder und Jugendliche) PIA

Behandlungsschwerpunkte:

  • Autismus-Spektrum-Störungen
  • Störungen der Emotions- und Verhaltensregulation inkl. suizidalem und nicht-suizidalem selbstverletzenden Verhalten
  • Posttraumatische Belastungsstörung und komplexe Traumafolgestörungen

MEDICLIN Klinik an der Lindenhöhe

Lebenslauf

Studium und Ausbildung

2002 - 2006

Studium der Erziehungswissenschaften, Psychologie und Soziologie in Freiburg

2006 - 2011

Promotion in pädagogischer Psychologie (Dr. phil.) zum Thema "Selbstkonzept und psychische Gesundheit von Jugendlichen mit Störungen des Sozialverhaltens" an der Pädagogischen Hochschule Freiburg, Stipendiat der Landesgraduiertenförderung Baden-Württemberg.

Parallel Ausbildung zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten (Verhaltenstherapie) in Stuttgart, Freiburg und Offenburg.

2013

Approbation

klinischer/wissenschaftlicher Werdegang

2012 - 2016

Weiterbildung zum systemischen Paar- und Familientherapeuten.

Seit 2007

Tätig an der MEDICLIN Klinik an der Lindenhöhe Offenburg, Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters.

Seit 2018

Leitender Psychotherapeut der Psychiatrischen Institutsambulanz für Kinder- und Jugendliche.

Verschiedene Fortbildungen in den Bereichen Traumatherapie (u.a. KIDNET, Tf-KVT, EMDR), Dialektisch-Behaviorale-Therapie (DBT-A-Therapeut), Kinderschutz, Neurofeedback und Supervision.

Neben der psychotherapeutischen Versorgung Tätigkeit als Gutachter sowie als Referent u.a. im Rahmen der curricularen ärztlichen Weiterbildung Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychiatrie und Psychosomatik. Langjährige wissenschaftliche Tätigkeit und Lehrbeauftragter an der Abteilung für Beratung, klinische Psychologie und Gesundheitspsychologie der Pädagogischen Hochschule Freiburg.

Qualifikationen

Zusatzqualifikationen

Approbierter Kinder- und Jugendpsychotherapeut

systemischer Paar- und Familientherapeut

Dialektisch-Behaviorale-Therapie (DBT-A-Therapeut)

verschiedene Fortbildungen in den Bereichen Traumatherapie (u.a. KIDNET, Tf-KVT, EMDR), Kinderschutz, Neurofeedback und Supervision

Fachgesellschaften

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie (DGVT)
Deutsche Psychotherapeutenvereinigung (DPtV)

Mit Klick / Tap können Sie die interaktiven Kartenfunktionen nutzen. Dafür gelten die Datenschutzerklärungen von Google